Logo
Aktuelle Seite: news roompressefächergenfer see regionWinterspaß in den Waadtländer Alpen

Winterspaß in den Waadtländer Alpen

Spektakuläre Weihnachtsmärkte, die längste Gletscherpiste, der Käsezug, das internationale Ballonfestival und neue Winterrouten

Das Genferseegebiet im schweizerischen Kanton Waadt verkörpert mit seiner beeindruckenden Landschaftsvielfalt, der wunderschönen Natur, den majestätischen Seenlandschaften, dem atemberaubenden Bergpanorama, den terrassierten Weinbergen und den traumhaften Alpenregionen eine der abwechslungsreichsten Urlaubsdestinationen in der Schweiz. Mit der exquisiten Gastronomie, den kulturellen Highlights sowie den vielfältigen Erholungs-, Ausflugs- und Sportmöglichkeiten gilt die Destination noch als Geheimtipp. Mit neuen Attraktionen und spannenden Events ist das Genferseegebiet auch in der Wintersaison 2017/2018 eine Reise wert.

Weihnachtsmarkt von Montreux

Vom 23. November bis 24. Dezember 2017 feiert Montreux mit einem der größten Märkte der Schweiz Weihnachten. An der Seepromenade bieten 160 Holzbuden typische Gerichte und handgefertigte Geschenke an. Das Zentrum des Weihnachtsmarktes ist dieses Jahr dem Land Portugal mit seinen Bräuchen und traditionellen Gerichten gewidmet. Das Schloss Chillon bildet an drei Wochenenden im Dezember den Rahmen für eine mittelalterliche Zauberwelt mit Darbietungen aus einer anderen Zeit. Die Könige der Weihnachtszeit sind natürlich die Kinder: Mit der Familie fahren sie mit der MOB-Bahn auf den Gipfel des Rochers-de-Naye, um den Weihnachtsmann in seinem Haus zu besuchen. Von hier fliegt der Weißbärtige jeden Abend mit seinem Schlitten zum See hinab, um allen frohe Weihnachten zu wünschen. Weitere Informationen zu dem bezaubernden Weihnachtsmarkt gibt es unter www.montreuxriviera.com/de .

Leuchtendes Jahresende in Lausanne

Vom 23. November bis 31. Dezember 2017 zeigt der Weihnachtsmarkt «Bô Noël» die Vielfalt lokaler Designer, Winzer und Händler. Die auf drei Standorte verteilte Veranstaltung ist jedes Jahr ein weihnachtliches Ereignis, um sich zu treffen oder originelle Geschenke zu kaufen. Gleichzeitig findet im Zentrum von Lausanne ab Mitte November bis Ende Dezember 2017 die sechste Auflage des Lichterfests Lausanne Lumières statt, das die Straßen mit unzähligen Projekten in ein Lichtermeer verwandelt. Mit Projektionen, Skulpturen und originellen Inszenierungen tauchen die Künstler die Stadt in ein neues Licht. Informationen sind abrufbar unter www.lausanne-tourisme.ch und www.festivallausannelumieres.ch .

Eröffnung der längsten Gletscherpiste auf dem Glacier 3000

Das Gletschergebiet Glacier 3000 wird diesen Winter mit der Einweihung einer neuen roten Skipiste, der „Red Run“-Piste, erweitert. Die Eröffnung ist für den 20. Dezember 2017 geplant. Die neue Piste verbindet die Bergstation Scex Rouge mit Reusch und bietet eine durchgängige Abfahrt von 3.000 Metern auf einer Höhe von 1.300 Metern. Mit ihren acht Kilometern Länge ist sie die längste Piste des Gletschers und übertrifft damit die sieben Kilometer lange Piste von Combe d’Audon. Neben dem Skigebiet bietet die Gletscherwelt Glacier 3000 zahlreiche andere Winteraktivitäten. Besucher können die einzigartige Hängebrücke Peak Walk zwischen zwei Gipfeln überqueren, mit einem Snow Bus fahren, eine Gletscher-Wanderung oder eine Hundeschlittenfahrt machen. Zum Saisonbeginn Ende Oktober 2017 wird zudem der umgebaute Self-Service-Bereich des Restaurants Botta die Gäste mit einem neuen Dekor überraschen. Informationen zum Gletschergebiet sind abrufbar unter www.glacier3000.ch .

Der Käsezug rollt wieder

Von Januar bis April 2018 verkehrt der beliebte Käsezug des Golden Pass wieder freitags, samstags und sonntags zwischen Montreux und Château-d’Oex. Während der gemütlichen Fahrt mit spektakulärem Ausblick können Besucher regionale Spezialitäten genießen. Nach Ankunft in der Alpenregion fabriziert ein Käser in traditioneller Kleidung im Restaurant «Le Chalet» vor den Augen der Gäste einen Hartkäse aus etwa 200 Litern Bio-Milch. Nach einem vorzüglichen Fondue führt die Entdeckungsreise in das Museum «Vieux Pays-d’Enhaut». In der Atmosphäre des historischen Hauses wird mit der Kunst des Scherenschnitts eine für die Region typische Handarbeit präsentiert. Weitere Informationen zu diesem außergewöhnlichen Ausflug gibt es unter www.goldenpass.ch .

40. Internationales Ballonfestival in Château-d’Oex

Vom 27. Januar bis 4. Februar 2018 findet das 40. Internationale Ballonfestival in Château-d’Oex in den Waadtländer Alpen statt. Hundert Ballonfahrer aus rund zwanzig Ländern zeigen in luftigen Höhen ihr Können im Heißluftballon. Abendliche Veranstaltungen, Passagierfahrten im Heißluftballon und ein Kindernachmittag machen das farbenfrohe Festival zu einer Attraktion für große und kleine Gäste. Die Ton-und-Licht-Show «Night Glow» gehört zu einem der Highlights des Ballonfestivals. An die zwanzig Heißluftballons, Gleitschirmflieger, Mitglieder der Schweizer Skischule sowie Pyroprofis verzaubern das nächtliche Château-d’Oex. Bereits seit 1979 zieht das Festival zum Jahresanfang an zwei Wochenenden begeisterte Zuschauer in die alpine Hauptstadt des Heißluftballons, in der 1999 auch die geschichtsträchtige Weltumrundung im Ballon «Breitling Orbiter» mit Bertrand Piccard und Brian Jones startete. Weitere Informationen zur Region und zum Ballonfestival gibt es unter www.chateau-doex.ch .

Neue Winterrouten von SchweizMobil

SchweizMobil fördert aktiv die sanfte Mobilität in der Schweiz und bietet ein nationales Routennetz zum Wandern, Radfahren, Mountainbiken, Skaten und Kanufahren. Das Netzwerk für Langsamverkehr baut sein Angebot aus und präsentiert jetzt auf seiner Website die schönsten Strecken zum Winterwandern, Schneeschuhwandern, Langlaufen und Schlittenfahren. Für die Wintersaison 2017/2018 wurden im gesamten Kantonsgebiet Waadt 46 Routen ausgewählt. Routen-Informationen sind zu finden unter www.schweizmobil.ch .
+++

Foto-Hinweis:

Fotos können in druckfähiger Auflösung per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden. Zudem sind zahlreiche Fotos zum honorarfreien Abdruck nach kurzem Login in der Bilddatenbank des Genferseegebiets abrufbar unter http://medialibrary.lake-geneva-region.ch

Hintergrundinformation:

Der mitten im Genferseegebiet gelegene Kanton Waadt erstreckt sich vom friedlichen Jura bis zu den faszinierenden und authentischen Alpen-Destinationen Diablerets, Villars, Leysin sowie Château-d‘Oex und zählt mit einer Fläche von 3.212 Quadratkilometern zu den größten Kantonen in der Schweiz. Vom Palmen-Ambiente in Montreux bis hin zum Altstadt-Flair des trendigen Lausanne bietet die Region abwechslungsreiche Eindrücke. Das Waadtland verkörpert mit seiner wunderschönen Natur, den majestätischen Seen, den terrassierten Weinbergen des UNESCO Welterbe Lavaux, der exquisiten Gastronomie, den kulturellen Highlights sowie den vielfältigen Ausflugs- und Sportmöglichkeiten ein ideales Urlaubsziel für alle Jahreszeiten, das Naturschönheiten, Lebensfreude, Gastfreundschaft und Gaumenfreuden auf einen Nenner bringt. Weitere Informationen zum schweizerischen Kanton Waadt sind abrufbar unter

http://hiver.myvaud.ch/de/
www.genferseegebiet.ch
http://appmobile.lake-geneva-region.ch
Kommunikation auf Social Media: #MyVaud


 Diesen Inhalt teilen:


Zum Anfang
Social Media Präsenz:
Telefon +49 (0)179 67 43 552 · E-Mail info@pr-schacker.de