Logo
Aktuelle Seite: news roompressemitteilungen 2018Der SEPP ist am Start: Erstes Adults-Only-Hotel in der Hochkönig-Region hat eröffnet

Der SEPP ist am Start: Erstes Adults-Only-Hotel in der Hochkönig-Region hat eröffnet

Das alpine Boutique-Hotel Sepp hat seine Pforten für die ersten Gäste geöffnet. Mit außergewöhnlichem Hotel-Konzept, stylischen Details, unkonventioneller Wohlfühl-Atmosphäre und extravaganten Design-Raffinessen geht das neu gebaute Hotel an den Start.

Nach kurzer Soft-Opening-Phase geht das alpine Boutique-Hotel Sepp in Maria Alm mit einem exklusiven Eröffnungsevent am 14. September 2018 an den Start. Das extravagante Hotel ist das erste Adults-Only-Hotel in der Hochkönig-Region.

Detailverliebte Design-Raffinessen

Das architektonisch spezielle Hotelkonzept schlägt eine Brücke zwischen Zeitgeist und Historie. Schon die Fassade deutet auf die Kombination von modernen und traditionellen Elementen hin: Das Holzhaus ist mit urigem Altholz verkleidet, während das Glashaus mit modernem Look beeindruckt. Verbunden sind die beiden Hausteile durch das Atrium, aus dem ein 100-jähriger Baum ragt.

Auf dem Roof-Top prangt ein historischer Airstream, der eigens für das Hotel Sepp zur Sauna umgebaut wurde. Der Ausblick aus den Saunafenstern ist direkt auf das atemberaubende Bergpanorama des Steinernen Meers gerichtet. Der Infinity-Pool ist mit wohltuendem Thermal-Wasser gefüllt und von gemütlichen Sonnenplätzen auf der begrünten Dachterrasse gesäumt.

Am Dachboden sind Bar und Live-Cooking-Station am großen Steintisch umgeben von verschiedenen Sitzmöglichkeiten wie dem urigen Stammtisch, coolem Lounge-Mobiliar und einem chilligen Kamin-Bereich. Das stylische Open-Space-Konzept wird geleitet von dem Motto „gemeinsam mittendrin“ für individuelle Hotelgäste ebenso wie für moderne Eventformate von Gruppen und Tagungsgästen.

Extravagante Design-Raffinessen finden sich im ganzen Haus. So hat Hausherr und Visionär Josef „Sepp“ Schwaiger dem Hotel mit vielen liebevollen Details dem Hotel eine ganz besondere Note verliehen. Naturmaterialien wie Holz, Stein, Leder und Leinen dominieren das stilvolle Ambiente.

40 lässig-gemütliche Zimmer in fünf Kategorien überraschen mit Details wie integrierter Kino-Leinwand, eigenem Stauraum für Sportgeräte, Plattenspieler, urigen Altholzwänden und außergewöhnlicher Wohlfühl-Atmosphäre.

Exklusive Partner

Besonderes Highlight am Dachboden ist die gemütliche Meindl-Lounge, die von dem renommierten Trachten-Modehaus eigens für das Hotel Sepp mit Lederhosen-Leder gestaltet wurde. Einzigartig sind auch die exklusiven Hutschn-Schaukeln auf den Balkonen: Der Sepp ist das erste Hotel, das die aufwendig handgefertigten Schaukeln der Berchtesgadener Manufaktur installiert hat. Das bekannte Weingut Hillinger und die Traditionsbrauerei Gösser gehören ebenso wie die trendige Sneaker-Marke Converse zu den exklusiven Partnern des außergewöhnlichen Hotels.

Genuss pur

Das kulinarische Angebot weicht im Hotel Sepp ebenfalls vom üblichen Hotelkonzept ab: Statt Übernachtung und Frühstück genießen die Gäste im Sepp von der Live-Cooking-Station am Dachboden einen ausgiebigen Brunch bis 13 Uhr. Die köstlichen, frisch zubereiteten Leckereien variieren je nach regionalem und saisonalem Angebot. Zu besonderen Anlässen kreiert der renommierte Chefkoch Markus Lorbeck kulinarische Köstlichkeiten an der Live-Cooking-Station sowie der Asia-Koch Rohan, der für exquisites Sushi und nepalesische Spezialitäten bekannt ist. Beim Eröffnungsevent vom 14. bis 16. September 2018 werden die Kreationen der beiden Küchenkünstler von den edlen Tropfen des international bekannten Star-Winzers Leo Hillinger begleitet, der die Gäste zudem auf eine exklusive Bike-Tour einlädt.

Startschuss für die Eder Collection

Mit dem neuen Hotel Sepp erweitert Hotelinhaber Josef Schwaiger die Markenfamilie zur kleinen, feinen Eder Collection: Neben dem am Dorfplatz bei Gästen jeden Alters beliebten Lifestyle-Hotel Eder empfängt das neue Hotel Sepp ganz bewusst Gäste ab 21 Jahren. Weitere Informationen sind abrufbar unter www.edersepp.com sowie www.ederhotels.com .
+++

Hintergrundinformation

Im September 2018 eröffnet in Maria Alm in der österreichischen Hochkönig-Region das neue alpine Boutique Hotel Sepp. Mit einem Investitionsvolumen von 6,5 Millionen Euro baut Hotelier, Hobby-Architekt und Visionär Josef „Sepp“ Schwaiger ein architektonisch außergewöhnliches Haus mit einem extravaganten Hotelkonzept, stylisch-lässigem Ambiente und unkonventioneller Wohlfühl-Atmosphäre. Design-Raffinessen wie eine Airstream-Sauna auf dem Dach, ein Infinity Pool mit Thermalwasser, ein Atrium mit Baum inmitten des Hotels, eine Meindl-Leder-Lounge und Hutschn-Schaukeln auf den Balkonen geben dem Hotel eine einzigartige Note. Hier verbindet sich Altes mit Neuem, Tradition und Zeitgeist, Luxus und Lässigkeit. Das Motto „gemeinsam mittendrin“ bestimmt das Lebensgefühl im Hotel Sepp, das für Gäste ab 21 Jahren konzipiert ist. Bis 14 Uhr gibt es an der langen Tafel am Dachboden Frühstück und Brunch. Abends trifft man sich an der Bar und auf dem Roof-Top zum Show Cooking, Dinner und Drinks bei coolen Beats unter Freunden. Sport, Micro-Events und Motto-Weekends bringen die Menschen hier zusammen. Gleichzeitig gibt es genug Raum im Haus mit Lieblingsplätzen für individuelle Rückzugsmomente. Die 40 Zimmer in fünf Kategorien haben 22 bis 48 Quadratmeter und überraschen mit extravaganten Details wie integrierte Kino-Leinwand, eigenem Stauraum für Bikes im Sommer sowie Ski und Snowboards im Winter, Hängematten auf dem Balkon oder Vollverglasung und Panoramablick in die Berge. Das neue Hotel Sepp ist neben dem Hotel Eder das zweite Haus der Marke Eder in Maria Alm. Mit dem Hotel-Neubau und der Eröffnung einer exklusiven Event-Location am Berg im Winter 2018 wird der Grundstein für die Erweiterung zu einer exklusiven Marken-Kollektion gelegt.


 Diesen Inhalt teilen:


Zum Anfang
Social Media Präsenz:
Telefon +49 (0)179 67 43 552 · E-Mail info@pr-schacker.de