Corporate Rates Club steigert Umsatz um knapp 30 Prozent

Die Hotelbuchungsplattform Corporate Rates Club (CRC) hat im Geschäftsjahr 2018 den Umsatz erneut um knapp 30 Prozent gesteigert und weitere Neukunden gewonnen.

Die Hotelbuchungsplattform für kostenbewusste Geschäftsreisende Corporate Rates Club (CRC) schließt das Jahr 2018 mit einem Umsatz von 41 Millionen Euro ab. Damit verzeichnet das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahresumsatz von 31,882 Millionen Euro eine Steigerung von rund 29 Prozent. Mit diesem Ergebnis konnte CRC Geschäftsführer Michael Krenz das anvisierte Umsatzziel von 20 Prozent übertreffen. Für 2019 peilt Krenz erneut eine Umsatzsteigerung an und rechnet mit einem 15-prozentigen Zuwachs.

Namhafte Neukunden

Das CRC Kundenportfolio ist im Jahr um renommierte Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen gewachsen, was zur positiven Bilanz beiträgt. Zu den Neukunden zählen das Dienstleistungsunternehmen für personelle Unterstützung in Druck- und Versandzentren Edataprocessing GmbH, der Zulieferer für Nutzfahrzeuge Jost-Werke AG, die auf Gaming und E-Sports spezialisierte Marketing-Agentur Freaks4u Gaming GmbH, das Molkereiunternehmen DMK Deutsches Milchkontor GmbH sowie die Burda Services GmbH als zentraler Dienstleister für maximale Prozessqualität des Medienkonzerns.

Weiterentwicklung der Buchungsplattform

Mit dem Ziel der Kosten- und Prozessoptimierung von Geschäftsreisen entwickelt sich die CRC Buchungsplattform nach individuellen Kundenwünschen und aktuellen Marktanforderungen regelmäßig weiter. Die aktuellste technische Neuheit ist ein Feld für die Angabe von Gründen bei Kostenüberschreitung gemäß Reiserichtlinie. Die Firmenkunden können diese Gründe individuell definieren und an die Vorgaben ihrer Reiserichtlinie anpassen. Zusätzlich ermöglicht ein Freitextfeld, sonstige Gründe anzugeben. Der zusätzliche Kostenfaktor steht für die statistische Auswertung im CRC Online-Statistiktool zur Verfügung, was eine höhere Transparenz gewährleistet.

Erweiterung des Hotel Content

Durch die technische Anbindung an Amadeus sind auf der CRC Plattform ab sofort zusätzliche Hotel-Tagesraten verfügbar. Somit greifen CRC Kunden auf ein höheres Portfolio zu und haben eine größere Transparenz auf dem breiten Feld der Hotelraten.

Weitere Informationen zur CRC Hotelbuchungsplattform für kostenbewusste Geschäftsreisende sind abrufbar unter www.crc.ag oder www.corporate-rates-club.de.
+++

Hintergrundinformation CRC

Der Corporate Rates Club ist der Experte für die Abwicklung von Hotelbuchungen und Hotelabrechnungen für kostenbewusste Unternehmen mit Geschäftsreise- und Tagungspotenzial. Mit der Zusammenführung von 20 Jahren Erfahrung im Online-Hotelbuchungssegment und den auf die Anforderungen von Geschäftsreisenden zugeschnittenen CRC-Bezahllösungen bietet der Corporate Rates Club seinen Firmenkunden einen optimierten und bewährten Service. Dieser schließt neben der Einrichtung der Onlinebuchbarkeit von Firmenvertragsraten die zeit- und personalaufwändigen Prozesse der Kostenübernahmeabklärung, der Rechnungsprüfung sowie die Anreicherung von Rechnungsdaten zur digitalen Weiterverarbeitung in den IT-System des Firmenkunden ein. CRC-Kunden profitieren von enormen Prozessoptimierungen und daraus resultierenden Kosteneinsparungen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.crc.ag oder www.corporate-rates-club.de oder telefonisch unter der Nummer +49 (0) 3831 367 690.