Logo
Aktuelle Seite: news roompressemitteilungen der vorjahrepressemitteilungen 2010Lesung im Atrium Hotel Mainz: Fernsehmoderator Martin Seidler liest Erich Kästners „Die 13 Monate“

Lesung im Atrium Hotel Mainz: Fernsehmoderator Martin Seidler liest Erich Kästners „Die 13 Monate“

Am Freitag, den 19. November 2010 findet im Atrium Hotel Mainz eine literarische Veranstaltung der besonderen Art statt: Der bekannte Fernsehmoderator Martin Seidler präsentiert eine poetische Lesung des Gedichtbands „Die 13 Monate“ von Erich Kästner. Begleitet wird der literarische Spaziergang von einer kulinarischen Genussreise durch das eigens für den Abend kreierte Menü von Atrium-Küchenchefin Eva Eppard. Passend zu den Kreationen der Spitzenköchin und entsprechend der Jahreszeiten präsentiert der Mainzer Jungwinzer Marcus Landenberger seine vom Gault Millau empfohlenen Weine. Poesie, kulinarische Genüsse und edle Tropfen vermischen sich auf diese Weise zu einer genussreichen Erfahrung für alle Sinne.

Der Gedichtband „Die 13 Monate“ von Erich Kästner gehört seit langer Zeit zu den Lieblingsbüchern von Martin Seidler. So entwickelte der Moderator die Idee, die Gedichte als Hörbuch zu vertonen. Im Atrium Hotel trägt Martin Seidler seine Interpretation der dreizehn Gedichte eines Großstädters für Großstädter vor, in denen Kästner mit viel Witz und Poesie die Natur lebendig und den ewigen Kreislauf der Jahreszeiten sichtbar werden lässt.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und kostet 89 Euro pro Person einschließlich Lesung, Vier-Gänge-Menü und Weinverkostung. Reservierungen werden per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter der Nummer 06131 – 49 10 entgegen genommen.

Weitere Informationen sind unter www.atrium-mainz.de abrufbar.
+++

Hintergrundinformation:
Gegründet im Jahr 1974 als Garni-Hotel hat sich das Atrium Hotel Mainz unter sehr persönlicher Führung des Inhabers und Hoteldirektors Dr. Lothar Becker zu einem stilvollen Vier-Sterne-Superior-Hotel für anspruchsvolle Gäste entwickelt. Mit einer Fläche von 15.000 Quadratmetern, 132 Zimmern, Suiten und Appartements und 280 Betten ist es das größte Inhaber geführte Privathotel in Rheinland-Pfalz und in der Rhein-Main Region. Durch die Bauweise und die von viel Grün umgebene Lage ist die Größe des stetig erweiterten Hotels kaum sichtbar. Der Service ist sehr individuell, persönlich und liebenswert und das Haus hat viel Atmosphäre mit einem Hauch von Luxus. Die heitere Gastlichkeit, das ruhige, harmonische Ambiente und die Präsenz von dezentem Design, Kunstobjekten und liebevollen Details geben dem Hotel eine ganz eigene, unverwechselbare Note.

Das Gourmet-Restaurant Andante unter Leitung von Küchenchefin Eva Eppard erfüllt höchste kulinarische Ansprüche in Design orientiertem, modern-elegantem Ambiente. Erlesene Weine werden in der Vinothek degustiert. Das Frühstücks-Restaurant Allegro sowie die News- und Cigar-Lounge ergänzen das gastronomische Konzept. Eine Attraktion für sich ist der dicht bewachsene Atrium-Garten mit Terrasse, kleinen Spazierpfaden und Kunstinstallationen. Entspannung finden Gäste des Hauses zudem in der hoteleigenen Wellness-World mit Hallenpool und Sauna.

Mit dem Atrium Conference Centrum verfügt das Hotel derzeit auf einer Eventfläche von 1.100 Quadratmetern über 14 Konferenzräume mit modernster Tagungstechnik und einem entsprechenden Bankettangebot. Das Hotel ist Mitglied der Worldhotel First Class Collection, wurde vom Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) in den Kategorien Geschäftsreisehotel und Tagungshotel zertifiziert und hat darüber hinaus zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

www.atrium-mainz.de


 Diesen Inhalt teilen:


Zum Anfang
Social Media Präsenz:
Telefon +49 (0)69-95 20 8991 · E-Mail info@pr-schacker.de