Logo
Aktuelle Seite: news roompressemitteilungen der vorjahrepressemitteilungen 2013Hotel-Azubis spenden für behinderte Kinder

Hotel-Azubis spenden für behinderte Kinder

Die Auszubildenden des Atrium Hotel Mainz haben der Fördereinrichtung Haus St. Martin für schwerst-mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche in Ingelheim einen Spendenscheck in Höhe von 400 Euro überreicht. Die Hotel-Nachwuchskräfte haben dafür ihre Trinkgelder im Rahmen des Azubi-Tages 2013, bei dem die Auszubildenden für einen Tag in die Chefrolle schlüpfen durften, gesammelt. 

Stefan Lorbeer, Leiter der Caritas-Einrichtung, hat den Spendenscheck am 7. November 2013 von den Azubisprechern Johanna Schmidt-Löbbecke, Tatjana Schulz und Martin Albrecht im Atrium Hotel Mainz entgegen genommen. „Jede einzelne Spende für das Haus St. Martin hilft uns bei der Betreuung und individuellen Unterstützung der Kinder“, freut sich Stefan Lorbeer über die Spendenaktion der Azubis. Die jungen Mitarbeiter des Atrium Hotel Mainz haben ihr Trinkgeld gerne gespendet und sind stolz, so einen Beitrag für gute Zwecke leisten zu können. Ihr großes Vorbild dabei ist ihr Arbeitgeber und Hotelinhaber Dr. Lothar Becker, der für sein ausgeprägtes soziales Engagement bekannt ist.

Weitere Informationen über die Arbeit der Caritas-Einrichtung Haus St. Martin sind unter www.caritas-mainz.de abrufbar. Das Hotel informiert über diese und weitere Spendenaktionen unter www.atrium-mainz.de/soziales-engagement.
+++

Hintergrundinformation:

Gegründet im Jahr 1974 als Garni-Hotel hat sich das Atrium Hotel Mainz unter sehr persönlicher Führung des Inhabers und Hoteldirektors Dr. Lothar Becker zu einem stilvollen Vier-Sterne-Superior-Hotel für anspruchsvolle Gäste entwickelt. Mit einer Fläche von 15.000 Quadratmetern, 151 Zimmern, Suiten und Appartements und 320 Betten ist es das größte Inhaber geführte Privathotel in Rheinland-Pfalz und in der Rhein-Main Region. Durch die Bauweise und die von viel Grün umgebene Lage ist die Größe des stetig erweiterten Hotels kaum sichtbar. Der Service ist sehr individuell, persönlich und liebenswert und das Haus hat viel Atmosphäre mit einem Hauch von Luxus. Die heitere Gastlichkeit, das ruhige, harmonische Ambiente und die Präsenz von dezentem Design, Kunstobjekten und liebevollen Details geben dem Hotel eine ganz eigene, unverwechselbare Note.

Das Gourmet-Restaurant Andante erfüllt höchste kulinarische Ansprüche in Design orientiertem, modern-elegantem Ambiente. Erlesene Weine werden in der Vinothek degustiert. Das Frühstücks-Restaurant Allegro sowie die News- und Cigar-Lounge ergänzen das gastronomische Konzept. Eine Attraktion für sich ist der dicht bewachsene Atrium-Garten mit Terrasse, kleinen Spazierpfaden und Kunstinstallationen. Entspannung finden Gäste des Hauses zudem in der hoteleigenen Wellness-World mit Hallenpool und Sauna.

Mit dem Atrium Conference Centrum verfügt das Hotel auf einer Eventfläche von 2.000 Quadratmetern über 22 Konferenzräume mit modernster Tagungstechnik und umfangreichem Bankettangebot. Das Hotel ist Mitglied der Worldhotel First Class Collection, wurde vom Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) in den drei Kategorien Certified Business Hotel, Certified Conference Hotel sowie Certified Green Hotel zertifiziert und hat darüber hinaus zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter auch das Prädikat „Gastgeber des Jahres“ der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH.

www.atrium-mainz.de

Bildunterschrift (v.l.n.r.):
Johanna Schmidt-Löbbecke, Martin Albrecht, Tatjana Schulz (Azubisprecher des Atrium Hotel Mainz und Hauptverantwortliche des Azubitages 2013) sowie Caritas-Einrichtungsleiter Stefan Lorbeer (2. v.l.) bei der Spendenübergabe


 Diesen Inhalt teilen:


Zum Anfang
Social Media Präsenz:
Telefon +49 (0)69-95 20 8991 · E-Mail info@pr-schacker.de