Logo
Aktuelle Seite: news roompressemitteilungen der vorjahrepressemitteilungen 2014Reise-News aus dem Genferseegebiet

Reise-News aus dem Genferseegebiet

Eine alpine Hängebrücke, ein neues Alpendomizil zwischen Tradition und Moderne, ein Looping im Schnee, die magische Welt des Weihnachtsmanns und eine interaktive City-Tour

Vor traumhaftem Bergpanorama und beeindruckender Seenkulisse ist das abwechslungsreiche Genferseegebiet mit neuen Attraktionen auch im Winter eine Reise wert:

“Peak Walk”: Eine alpine Hängebrücke

Die Gletscherregion „Glacier 3000“ von Diablerets bekommt eine neue Attraktion: Im November 2014 eröffnet der „Peak Walk“, die erste und einzige Hängebrücke zwischen zwei Berggipfeln. Die Brücke verbindet den Vorgipfel „View Point“ mit dem fünf Meter höher gelegenen Hauptgipfel „Scex Rouge“. Die 107 Meter lange und 80 Zentimeter breite Brücke bietet eine grandiose Aussicht auf die Alpen. Matterhorn, Mont Blanc, Eiger, Mönch und Jungfrau sind vom Gipfelrundgang aus ersichtlich. Für Besucher des Glacier 3000 ist die Hängebrücke kostenfrei zugänglich und je nach Wetterbedingungen ganzjährig geöffnet. Weitere Informationen gibt es hier: http://www.glacier3000.ch/de/ausflugszielglacier3000/peakwalk

Hotel de Rougemont: Ein neues Alpendomizil zwischen Tradition und Moderne

Im Dezember 2014 eröffnet mit dem Hotel de Rougemont ein neues Alpendomizil im Bezirk Pays-d’Enhaut. Das außergewöhnliches Renovierungs- und Bauprojekt hat ein traumhaftes Refugium hervorgebracht und gilt schon jetzt als Schmuckstück der Region. Die sehr harmonische Verbindung traditioneller Architektur der schweizerischen Hochalpen und des zeitgenössischen Designs verleihen den 12 Zimmern, 13 Suiten und acht Junior-Suiten des Hotels einen exklusiven Charme. Die Dekoration des Hotels basiert auf natürlichen Materialien und orientiert sich an den Chalets der Region. Außergewöhnlicher Komfort, gemütliches Ambiente und ein grandioses Alpenpanorama sind allgegenwärtig. Genießer werden im Kaminzimmer mit exquisiten Kreationen verwöhnt. Die Vinothek bietet eine Weinkarte mit hunderten verschiedener Crus. Eine Cigar Lounge und ein luxuriöser Spa-Bereich laden zum Entspannen ein. Weitere Informationen sind abrufbar unter http://www.hotelderougemont.com/de

Tobogganing Park: Looping im Schnee

Am 20. Dezember 2014 eröffnet wieder der beliebte Winterpark „Tobogganing“ in Leysin. Der Schweizer Olympiamedaillengewinner und Weltmeister im Bobfahren Silvio Giobellina schafft jedes Jahr neue Snowtubingpisten. Bei der originellen Funsportart saust man in prall aufgepumpten Reifenschläuchen sitzend auf vereisten Pisten in Steilkurven den Hang hinab. Neben vier bis elf Schneekanälen von 100 bis 300 Metern können sich die mutigsten Freestyler dieses Jahr erstmals in einer 360°-Kurve austoben. Wem das noch nicht genug Nervenkitzel ist, wählt den Sprung, um nach einem kurzen Höhenflug sanft auf dem großen Luftkissen „Big Air Bag“ zu landen. Weitere Informationen sind abrufbar unter http://www.leysin.ch/de/Tobogganingpark_de

Montreux Noel: Die magische Welt des Weihnachtsmanns

Vom 21. November bis 24. Dezember 2014 öffnet zum 20. Mal der legendäre Weihnachtsmarkt „Montreux Noel“ an den Ufern des Genfersees bis zu den umliegenden Bergen. Zahlreiche Attraktionen und Aktivitäten wie der traditionelle Markt, das Holzhackerdorf, die mittelalterliche Zauberwelt, das Weihnachtsdorf und das Haus des Weihnachtsmanns begeistern Groß und Klein vor der herrlichen Winterkulisse der Montreux-Riviera. Seit zwanzig Jahren zieht der Weihnachtsmarkt rund 500.000 Besucher aus der ganzen Welt an und wird auch dieses Jahr ein stimmungsvolles, farbenprächtiges, festliches Winter-Highlight. Weitere Informationen gibt es unter http://www.montreuxnoel.com/de-1-prasentation.html

Interaktive City-Tour durch Lausanne

Das Tourismusbüro von Lausanne hat einen neuen, innovativen Film veröffentlicht, der Besucher auf eine interaktive City-Tour mitnimmt. Stadtführer Pierrick Destraz zeigt dabei die trendige Stadt am Genfersee aus seiner persönlichen Perspektive in charmanter und informativer Art. Während des Films hat der Zuschauer die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Interessengebieten zu wählen. So führt der Film durch die Region im Winter oder im Sommer, zeigt Aktivitäten zu den Themen Sport, Kultur, Shopping, Restaurants oder Nachtleben und stellt weitere spannende Facetten der abwechslungsreichen Stadt Lausanne vor. Der Film ist abrufbar unter http://www.lausanne-tourisme.ch/de/medias/videos.html
+++

Hintergrundinformation Genferseegebiet:

Der mitten im Genferseegebiet gelegene Kanton Waadt erstreckt sich vom friedlichen Jura bis zu den faszinierenden und authentischen Alpen-Destinationen Diablerets, Villars, Leysin sowie Château-d‘Oex und zählt mit einer Fläche von 3.212 Quadratkilometern zu den größten Kantonen in der Schweiz. Vom Palmen-Ambiente in Montreux bis hin zum Altstadt-Flair des trendigen Lausanne bietet die Region abwechslungsreiche Eindrücke. Das Waadtland verkörpert mit seiner wunderschönen Natur, den majestätischen Seen, den terrassierten Weinbergen des UNESCO Welterbe Lavaux, der exquisiten Gastronomie, den kulturellen Highlights sowie den vielfältigen Ausflugs- und Sportmöglichkeiten ein ideales Urlaubsziel für alle Jahreszeiten, das Naturschönheiten, Lebensfreude, Gastfreundschaft und Gaumenfreuden auf einen Nenner bringt. Weitere Informationen zum schweizerischen Kanton Waadt sind abrufbar unter www.genferseegebiet.ch


 Diesen Inhalt teilen:


Zum Anfang
Social Media Präsenz:
Telefon +49 (0)69-95 20 8991 · E-Mail info@pr-schacker.de