Logo
Aktuelle Seite: news roompressemitteilungen 2021Tante Frida kommt nach Maria Alm: Neues Familienhotel geht im Dezember 2021 an den Start

Tante Frida kommt nach Maria Alm: Neues Familienhotel geht im Dezember 2021 an den Start

Vor der imposanten Kulisse des Steinernen Meers in der Hochkönig-Region entsteht derzeit ein außergewöhnliches Hotel für Familien mit einem neuartigen Konzept unter dem Dach der Eder Collection.

Die exklusive Marken-Kollektion „The Eder Collection“ der österreichischen Hoteliers-Familie Schwaiger eröffnet im Dezember 2021 das dritte Hotel in Maria Alm in der Hochkönig-Region. Inhaber und Geschäftsführer Josef Schwaiger hat dafür das ehemalige Hotel Alpenland übernommen. Mit einem Investitionsvolumen von rund 20 Millionen Euro erwirbt und erneuert der Hotelier, Hobby-Architekt und Visionär das bestehende Haus. Das extravagante architektonische und inhaltliche Konzept des neu entstehenden Familien-Hotels mit Namen „Tante Frida“ soll Gäste überraschen, berühren und begeistern.

Die wunderbare Welt der Tante Frida

Das Hotel Tante Frida ist eine Hommage an alle kleinen und großen Kinder. Mit einer bunten Erlebniswelt innen und außen entsteht ein offenes Haus mit viel Platz für Fantasie, lebendiges Miteinander, echte Begegnungen und für das inspirierende Gefühl, dass alles möglich ist. Kinder werden hier mit Verspieltheit ernst genommen und das Erwachsensein darf auch einmal Urlaub machen. Darum ist das Haus von Tante Frida kein Familienhotel im klassischen Sinne, sondern ein fabelhaft verrücktes Haus mit vielen Lieblingsplätzen, Überraschungen, außergewöhnlichen Design-Raffinessen und interaktiven Erlebnissen. Gleichzeitig gibt es Rückzugsorte und Ruhezonen, um neben den aktiven Momenten echte Erholung zu finden.

Inspiration, Erlebnis und Begegnung

Verbindende Elemente und eine soziale Architektur zollen dem neuen Trend des Resonanz-Tourismus ihren Tribut. Inspiration sowohl für Kinder und Erwachsene gleichermaßen steht im Mittelpunkt des Hotels, um das neue Erlebnis-Bedürfnis zu stillen, eine echte Generationenbegegnung zu aktivieren und gemeinsame, wertvolle Erinnerungen zu schaffen. 80 geräumige, fantasievoll eingerichtete Familienzimmer, Gemeinschaftsspiele im Garten, Abenteuergefühl mit dem Flying Fox rund um das Hotel, Entdeckermomente beim Sternengucken, Bewegung und Spaß in der Turnhalle, im Pool und auf der Kegelbahn, gemeinsame Erlebnisse in der Natur, Spannung im hauseigenen Kino, futuristischer Spaß im Game Room, kulinarische Genüsse in der Markthalle, tierische Begegnungen mit dem Papagei Fritz und seinen Freunden, ebenso wie Entspannung in Hängematten und auf Liege-Inseln sowie fröhliche Selfie-Motive in und um das Haus machen den Urlaub bei Tante Frida unvergesslich.

Tante Frida und ihre Geschichten

Besonderes Highlight wird die Geschichte rund um Tante Frida sein. Die Namensgeberin des Hotels ist die fiktive Protagonistin des hoteleigenen Buchs. Tante Frida erlebt auf ihren Reisen um die Welt viel Außergewöhnliches, bringt lustige Freunde und spannende Souvenirs mit und teilt ihre fantasievollen Geschichten mit den Gästen des Hauses über gebundene Bücher, kleine Pixie-Bücher, Sammelgeschichten, Podcasts, Lesungen im Hotel, eigenen Songs, über Social Media und viele weitere Kanäle.

„Der neue Luxus ist wertvolle, ausgelassene, unbeschwerte Zeit zusammen und schöne Geschichten, an die man sich immer wieder gerne erinnert. Dafür möchten wir ein fröhliches Haus schaffen, in dem Familien miteinander gerne etwas erleben“, erklärt Hausherr und Hotelier des Jahres 2019 seine Vision vom neuen Hotel Tante Frida.

Der Status des Hotel Tante Frida ist nach Baufortschritt aktuell abrufbar unter www.ederfrida.com. Informationen zur Marken-Familie „The Eder Collection“ sind unter www.ederhotels.com zu finden.
+++

Hintergrundinformation

Die Eder Hotels in Maria Alm in der österreichischen Hochkönig-Region werden in dritter Generation von Inhaber Josef “Sepp” Schwaiger und Familie geführt. Der Grundstein für die Hospitality-Marke "The Eder Collection" wurde 1961 mit dem Gasthof Eder am Dorfplatz gelegt. Nach Anbau-, Renovierungs- und Modernisierungsphasen ist aus dem ehemaligen Gasthof das familienfreundliche Vier-Sterne-Superior Lifestyle Hotel Eder mit eindrucksvollem Design-Konzept und Wellness-Angebot entstanden. Im Jahr 2018 hat das Familienunternehmen mit dem Neubau des Alpine Boutique Hotel SEPP Zuwachs bekommen. Das in Design und Ambiente außergewöhnliche Haus mit Adults-Only-Konzept für Gäste ab 21 Jahren, Design-Raffinessen, Roof Top Lounge mit Infinity Pool und über das Dach ragender Airstream Sauna, 40 stylischen Zimmern und Open Space mit Show Cooking Station hat seit Eröffnung mit seinem extravaganten Stil für Furore gesorgt. Ebenfalls im Jahr 2018 hat unter Leitung von Sepps Bruder Thomas Schwaiger die exklusive Tom Almhütte eröffnet am Berg-Gipfel mit Hütten-Charme, einem modern-traditionellen Architektur-Mix und spektakulärer Panorama-Lage. Im Jahr 2020 wurde unter dem Dach der Eder Collection der Dorfladen und Online Shop "Maria & Josef" ins Leben gerufen. Mit der Eröffnung des Familien-Hotels Tante Frida im Dezember 2021 wächst die Eder Collection mit einer zielgruppenorientierten Markenstrategie konsequent weiter. Neben Individual-Aufenthalten können alle Häuser der Eder Collection für private Veranstaltungen ebenso wie für Firmen-Events kombiniert werden. Informationen sind abrufbar unter www.ederhotels.com.


 Diesen Inhalt teilen:


Zum Anfang
Social Media Präsenz:
Telefon +43 678 1 29 27 25 · E-Mail info@pr-schacker.de