Logo
Aktuelle Seite: news roompressemitteilungen der vorjahrepressemitteilungen 2008Neues von den Langham Hotels International

Neues von den Langham Hotels International

Neue Hotels – Neue Einrichtungen – Neue Partnerschaften

Die Hotelkette Langham Hotels International mit Sitz in Hong Kong entwickelt sich rasant. Dabei hat sich das Unternehmen nicht nur die weltweite Expansion auf die Fahne geschrieben, sondern auch den Ausbau der bestehenden Häuser zu den Top-Luxus-Hotels weltweit.

China: 20 neue Hotels in fünf Jahren
Mit vier neuen Hotels startet das ambitionierte Hotelunternehmen seine China-Offensive: Das Langham Place Beijing Capital Airport geht als erstes Hotel der Gruppe in China im Herbst 2008 an den Start. Das Hotel bietet 340 Zimmer in dem für die junge Marke Langham Place typischen frischen, inspirierenden Design. Das erste Boutique-Hotel der Kette, The Langham Yangtze Boutique Shanghai, öffnet in der zweiten Jahreshälfte 2008 mit 99 exklusiven Zimmern seine Pforten. Das Art-Deco-Hotel aus den 30er Jahren wird derzeit einer Multi-Millionen-Dollar-Renovierung unterzogen, um den Glanz der außergewöhnlichen neo-klassizistischen Architektur wieder zum Leben zu erwecken. Ende 2008 wird das Langham Place Beijing im Herzen des Geschäftszentrums von Peking mit 420 exklusiven Zimmern und 29 serviced Appartements eröffnen. Die Eröffnung des Langham Place Changchun mit 350 stilvollen Zimmern und 100 serviced Appartements ist für 2009 geplant. Bis zum Jahr 2012 sollen insgesamt 20 Hotels der Marke Langham in China eröffnen. Damit umfasst der chinesische Markt rund die Hälfte des Langham Hotel-Portfolios.

Tropischer Traum: Langham Place Eco Resort + Spa Koh Lanta, Krabi
Umsäumt vom Ozean und tropischem Regenwald liegt das Langham Place Eco Resort + Spa Koh Lanta in der Region Krabi auf der thailändischen Insel Koh Lanta. Das exklusive Hotel wurde im Januar 2008 neu eröffnet und verspricht mit 185 Deluxe-Zimmern, Suiten und Villen ein stilvolles Ambiente der Superlative. Mit einem einzigartigen Spa, vier Pools, einem eigenen Filmtheater, Musikzimmer, einer Fünf-Sterne PADI-Tauchschule, Tennisplätzen, Kindereinrichtungen, hauseigenen Kayaks und Mountainbikes bilden hier ultimative Entspannung und Sportaktivitäten eine perfekte Symbiose in extravaganter Atmosphäre.

Thai Airways International: Gemeinsames Prämienprogramm
Langham Hotels International hat mit dem Vielfliegerprogramm “Royal Orchid Plus” von Thai Airways International eine Partnerschaft für ein gemeinsames Prämienprogramm geschlossen. Mitglieder von Royal Orchid Plus erhalten 750 Bonusmeilen für jeden qualifizierten Aufenthalt in einem Langham-Hotel. Zudem können Clubmitglieder Übernachtungszertifikate von Langham als Prämie erhalten. Mit der Partnerschaft wollen beide Unternehmen einen übergreifenden Mehrwert für ihre gemeinsame Zielgruppe schaffen. Das gemeinsame Programm schließt bereits das neue Langham Place Eco Resort + Spa Koh Lanta auf der thailändischen Insel Krabi ein, das gerade erst im Januar 2008 eröffnet wurde.

Nichtraucher-Hotels im Test
Ab 1. März 2008 wird das Hotel The Langham Boston als Nichtraucher-Hotel geführt. Die Nichtraucher-Regelung gilt für das gesamte Hotel einschließlich aller Gästezimmer. Für die Gruppe der Langham Hotels International dient die Neuregelung im Bostoner Hotel als Testphase. Es soll erfasst werden, wie die Hotelgäste die Nichtraucher-Regelung aufnehmen, ob sie akzeptiert wird und ob sich Auswirkungen auf Buchungsverhalten und Hotelauslastung ergeben. Je nach Ergebnis wird geprüft, ob diese Vorgehensweise auch für andere Hotels der Gruppe sinnvoll ist.

Im The Langham Huntington Hotel and Spa in Pasadena sind seit einiger Zeit fast alle Zimmer als Nichtraucher-Zimmer ausgewiesen. Hier gilt zur Zeit die Regelung, dass Gäste mit dem Wunsch nach einem Raucherzimmer einen Aufpreis für die besondere Reinigung zahlen müssen. Auch diese Vorgehensweise befindet sich noch in der Testphase und soll gemäß des Kunden-Feedbacks zunächst ausgewertet werden, bevor die Regelung endgültig in Kraft tritt.

Neues Londoner Design-Restaurant „The Landau“ hat eröffnet
Seit Dezember 2007 sorgt das spektakuläre Restaurant „The Landau“ im Hotel The Langham London für Furore. Der neue Gourmet-Tempel Londons schließt sich an die glamouröse Artesian Bar an und wurde von einem ausgewählten Designer-Team des David Collins Studios designed. In das eindrucksvolle ovale Restaurant führt ein Wein-Korridor mit Blick auf die exquisite Weinkollektion des Hauses. Küchenchef Andrew Turner verwöhnt seine Gäste mit innovativen Kreationen moderner europäischer Küche, feinsten Zutaten und einem Hauch voll Überraschungen.

Japanische Kochkunst: Tokoro – Robatayaki & Bar, Hong Kong Das Spektakel der japanischen Zubereitungskunst

„Robatayaki“, der Gusto authentischer japanischer Küche und die aufregende Küchenzeremonie „Roppongi“ verbinden sich zu einem wahren Dinner-Erlebnis im neuen Restaurant „Tokoro“ im Hotel Langham Place Mongkok. Die außergewöhnlichen Kreationen vom japanischen Küchenmeister Takanori Hirayama begeistern seit der Eröffnung im Dezember 2007 nicht nur Hotelgäste, sondern sind neues Restaurant-Highlight in Hong Kong.

Die Langham Hotels International werden in Deutschland von Herzog HC in Frankfurt repräsentiert. Weitere Informationen sind abrufbar unter 069 – 420 890 90 oder im Internet unter www.langhamhotels.com.
+++

Hintergrundinformation:
Die legendäre Historie von Langham geht auf das Jahr 1865 zurück, als das Langham Hotel in London als Europas erstes Grand Hotel eröffnet wurde. Seit über 140 Jahren rangiert das Flagschiffhotel an führender Stelle für außergewöhnliche und besonders zuvorkommende Hotelkultur. Alle Langham Hotels weltweit haben seit dem diese Philosophie übernommen, die sich in elegantem Design, innovativer Gastfreundschaft, hervorragendem Service und einem alle Sinne ansprechenden einzigartigen Hotel-Erlebnis widerspiegelt.

Die zwei einzigartigen Marken “The Langham “ und “Langham Place“ spiegeln den exklusiven Stil der Häuser unter dem Management von Langham Hotels International wieder. Dabei steht „The Langham“ für klassischen, zeitlosen Luxus mit hinreißender, unvergesslicher Gastfreundschaft. Die jüngere Markenschwester „Langham Place“ verkörpert extravagante Gastlichkeit und Inspiration mit individuellem Sinn für Vitalität und Flair. Die Marke „Langham Place Resort“ ergänzt ab 2008 das Markenportfolio.

Langham Hotels International (LHI) betreibt sechs Luxus-Häuser der Marke „The Langham“ auf vier Kontinenten in den Metropolen London, Boston, Hong Kong, Melbourne, Auckland und ab 2008 auch in Pasadena. Mit dem ersten „The Langham“ Boutique Hotel wird die Marke ab Mitte 2008 auch in Shanghai präsent sein. Unter der Marke „Langham Place“ hat das erste Hotel 2005 in Hong Kong eröffnet, zwei weitere Häuser dieser Marke werden 2008 in Peking eröffnet sowie 2009 eines in Changchun. Mit der Eröffnung des ersten „Langham Place Resort“ auf der thailändischen Insel Koh Lanta geht im Januar 2008 die dritte Marke der Hotelkette an den Start.

Alle Langham Hotels sind der Gruppe „The Leading Hotels of the World“ angeschlossen, die einige der weltweit feinsten Luxushotels repräsentieren. LHI ist vollständig im Besitz der Great Eagle Holdings Limited, die 1963 gegründet und 1972 an der Börse in Hong Kong gelistet wurde. Weitere Informationen zu Langham Hotels International gibt es im Internet unter www.langhamhotels.com.

www.langhamhotels.com


 Diesen Inhalt teilen:


Zum Anfang
Social Media Präsenz:
Telefon +43 678 1 29 27 25 · E-Mail info@pr-schacker.de