Logo
Aktuelle Seite: news roompressemitteilungen der vorjahrepressemitteilungen 2008Grand City Hotels & Resorts weiter auf Expansionskurs: Vier neue Hotels im Portfolio

Grand City Hotels & Resorts weiter auf Expansionskurs: Vier neue Hotels im Portfolio

Das Berliner Hotelmanagement-Unternehmen Grand City Hotels & Resorts (GCHR) setzt sein rasantes Wachstum mit vier neuen Hotels in Deutschland fort. Neueste Hotelzugänge sind das Dormotel Dessau, das Ibis Hotel Gelsenkirchen, das Novotel Wuppertal sowie das Best Western Premier Marina Wolfsbruch. Damit wächst das GCHR Hotelportfolio in der ersten Jahreshälfte 2008 von derzeit 31 auf 35 Hotels an.

Das Dormotel Dessau ist ab 1. April 2008 im Management von Grand City Hotels & Resorts. Mit 101 komfortabel eingerichteten Zimmern wird das Haus der GCHR-Kategorie „Standard Collection“ zugeordnet. In der gleichen Kategorie ergänzt das Novotel Wuppertal mit 128 Zimmern ebenfalls im zweiten Quartal 2008 das GCHR-Hotelportfolio. Zum gleichen Zeitpunkt geht das Ibis Hotel Gelsenkirchen mit 104 Zimmern in die Budget Collection der Grand City Hotels & Resorts über. Das Best Western Premier Marina Wolfsbruch ist ab 1. Juli 2008 unter dem Dach von Grand City Hotels & Resorts. Umringt von naturbelassenen Seen und Wäldern im schönsten Teil der Mecklenburgischen Seenplatte bietet das Haus 206 Zimmer in der GCHR „First Class Collection“. Die Kombination von Hotel- und Ferienanlage, eigenem Yacht¬hafen, glas¬über¬dachter Piazza und einer 1.000 Quadratmeter großen Bade¬landschaft mit Wellness¬bereich macht das Resort einmalig in Deutschland.

„Mit unserem Leistungsangebot sind wir genau am Puls der Zeit. Unter Wahrung der Marke trennen sich immer mehr Betriebsgesellschaften vom Immobilienbesitz und Hotelmanagement. Genau da kommen wir immer öfter ins Spiel“, erklärt GCHR Verkaufs- und Marketingdirektor Sven Doliwa die rasante Expansion.

Weitere Informationen zu Grand City Hotels & Resorts sind unter www.grandcityhotels.com abrufbar.
+++

Hintergrundinformation:
Unter dem Dach der in Berlin ansässigen Managementgesellschaft von Grand City Hotels & Resorts sind derzeit 31 Hotels in Deutschland und den Niederlanden vertreten. Die Hotels werden unter renommierten Marken wie Steigenberger, Holiday Inn, Ramada, Comfort Inn, Quality Hotels, Mercure, Best Western, Etap und Ibis geführt. Dabei umfasst der Wirkungskreis der Grand City Hotels GmbH das allgemeine Management, die Koordination zwischen Franchisegebern und Betreibern, Supervision, Controlling, Business Development und Akquisition. Durch Partnerschaften mit den internationalen Verkaufsagenturen „Celebrations!“ und „Hosmark“ werden die Grand City Hotels & Resorts auch in den USA, Großbritannien und Indien repräsentiert. Weitere Informationen zum Hotelportfolio sind unter www.grandcityhotels.com abrufbar.

www.grandcityhotels.com


 Diesen Inhalt teilen:


Zum Anfang
Social Media Präsenz:
Telefon +43 678 1 29 27 25 · E-Mail info@pr-schacker.de