Logo
Aktuelle Seite: news roompressemitteilungen der vorjahrepressemitteilungen 2008Vincent Vanderpool-Wallace ist neuer Tourismus-Minister auf den Bahamas

Vincent Vanderpool-Wallace ist neuer Tourismus-Minister auf den Bahamas

Premierminister Hubert Alexander Ingraham hat Vincent Vanderpool-Wallace als neuen Tourismus-Minister der Bahamas berufen. Er wurde am 7. Juli 2008 im Senat vereidigt und übernimmt das Amt mit sofortiger Wirkung von seinem Vorgänger Neko C. Grant, der sich anderen Aufgaben innerhalb des Ministeriums widmet.

Vincent Vanderpool-Wallace hat seine Wurzeln auf den Bahamas und bringt langjährige Erfahrungen im öffentlichen Dienst und in der Privatwirtschaft der Tourismusbranche mit. Er ist vielen internationalen Kollegen von seiner letzten Position als Generalsekretär der „Caribbean Tourism Organisation“ (CTO) bekannt. Zuvor zeichnete er bereits zwölf Jahre als Generaldirektor des Tourismus-Ministeriums der Bahamas verantwortlich. Weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren Positionen als Vorsitzender des „Management Committee of the Bahamas Tourism Training Centre“, Direktor der Zentralbank der Bahamas und der „Bank of The Bahamas“ sowie Vorsitzender der Hotelvereinigung der Bahamas.

Die Bahamas werden in Deutschland von Herzog HC in Frankfurt repräsentiert. Weitere Informationen gibt es unter www.bahamas.de oder telefonisch unter 069 - 420 890 49.
+++

www.bahamas.de


 Diesen Inhalt teilen:


Zum Anfang
Social Media Präsenz:
Telefon +43 678 1 29 27 25 · E-Mail info@pr-schacker.de